Schriftgröße:
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Suche: 
 
     +++  04.04.2018 Alte Herren im Test-Kick  +++     

Ü33-Auswahl vs. Weisweiler-Elf 2:7 (0:4)

05.08.2018

Bei tropischer Hitze und hohen Temperaturen war unsere Ü33-Auswahl gegen die Ex-Profis des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach nicht chancenlos.

Spielertrainer Sascha Lauter sah "gute Ansätze", wenngleich sich am Ende die individuelle Klasse der Weisweiler-Elf durchsetzte und die Gäste verdient mit 7:2 gewannen.

Lauter: „Dass wir heute nicht gewinnen würden, war abzusehen – aber phasenweise war der Auftritt der Ü33-Auswahl ganz ordentlich“.

Dies sah auch Hans-Jörg Criens, Stümer der Weisweiler-Elf, so: „Es war ein schönes Spiel. Ich denke die Zuschauer dürfen zufrieden sein.“

 

Karl-Heinz Funk, aus unserem Orga-Team, bilanzierte:

„Trotz der hohen Temperaturen sind wir stolz, dass so viele Zuschauer den Weg an den Stellweg gefunden haben. Uns ist es wieder gelungen, ein tolles sportliches Event für die Region auf die Beine zu stellen. Wir danken allen Helfern, ohne die solch eine Veranstaltung nicht durchführbar wäre, sowie den beiden Mannschaften für das faire Spiel und bemühen uns die Tradition in den kommenden Jahren fortzusetzen.“

 

TuS: Hoffmann, Lauter, Meier, Hannappel, Pulch, Liguori, A. Müller, Wilhelm, Heymann, Schuhmacher, S. Müller, Biehn, Jung, Viehmann, Malinowski, Yildiz, Latza.

 

Weisweiler Elf: Kässmann, Anagnostou, Schneider, Gaede, Pflipsen, Criens, Weber, Hopfstock, Passlack, Brands, Özkaya, Wynhoff, Hanke.

 

Schiedsrichter: Michael Vogt (Niederneisen).

Zuschauer: 450.

Tore: 0:1 Karlheinz Pflipsen (2.), 0:2 Mike Hanke (8.), 0:3 Chiquinho (11.), 0:4 Chiquinho (19.), 1:4 Ewald Viehmann (49.), 1:5 Karlheinz Pflipsen (51.), 1:6 Chiquinho (73.), 2:6 Björn Wilhelm (78.), 2:7 Olaf Weber (80.)

 

Weitere Bilder der Veranstaltung hier.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ü33-Auswahl vs. Weisweiler-Elf 2:7 (0:4)